Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

Lohren, Arnold, geb. am 15 . 01 . 1836 in Krefeld
⇒ Reichstag
frei-conservativ - Kein Portrait
5. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 15. Januar 1836 zu Krefeld (kath.). Besuchte die Kgl. Gewerbschule in Krefeld, dann von 1856-1859 technische Fachschule (Gewerbe-Akademie) und die Universität zu Berlin. 1859-1863 Reisen in England und Frankreich. 1864-1880 Erbauung und Leitung der Berlin-Neuendorfer Kammgarn-Spinnerei zu Neuendorf bei Potsdam. Kreistags-Abgeordneter für Teltow bis Ende 1879. Verfasser einer Anzahl Broschüren über wirthschaftliche, handelspolitische und historische Fragen, sowie mehrerer fachwissenschaftlicher Werke über Kammgarnspinnerei.
Deutsche Reichspartei - Kein Portrait
6. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 15. Jan. 1836 zu Krefeld (kath.). Bes. 1856-59 die Gewerbe-Akademie zu Berlin. Reiste 1859-63 in England und Frankreich. Erbaute und leitete 1864-80 die Berlin-Neuendorfer Kammgarn-Spinnerei bei Potsdam. Kreistags-Abgeordneter für Teltow bis 1879. Stadtverordneter für Potsdam seit 1881. Mitgl. des Preuß. Abgeordnetenhauses seit 1882, des Deutschen Reichstages seit 1881.
Deutsche Reichspartei - Kein Portrait
7. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 15. Jan. 1836 zu Krefeld (kath.). Bes. 1856-59 die Kgl. Gewerbe-Akademie zu Berlin. Reiste 1859-63 in England, Frankreich, Schweiz und Italien. Erbaute und leitete 1864-80 die Berlin-Neuendorfer Kammgarn-Spinnerei bei Potsdam. Schrieb 1876-79 mehrere Broschüren, betreffend Einführung von Zöllen zum Schutz der nationalen Arbeit in Landwirthschaft, Handwerk und Industrie; desgleichen über die Handwerker-, Arbeits- und Währungsfrage. Stadtverordneter für Potsdam. Mitgl. des Reichstages seit 1881; Mitgl. des Hauses der Abg. seit 1882.