Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

Georgi, Otto Robert, geb. am 22 . 11 . 1831 in Mylau im Sächsischen Voigtlande
⇒ Reichstag
National-liberal - Kein Portrait
1. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 22. November 1831 zu Mylau im Sächs. Voigtland (evangel.-luther.). Gymnasium zu Plauen, Universitäten zu Leipzig, Göttingen, Heidelberg. Seit 1859 Advocat, 1863-66 Secretair der Handelskammer zu Leipzig, 1865-70 Bevollmächtigter des Centralvorstandes des Gustav-Adolf-Vereins in Leipzig. Seit Anfang 1870 Vorsteher der Stadtverordneten zu Leipzig.
National-liberal - Kein Portrait
2. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 22. Nov. 1831 zu Mylau im Sächsischen Voigtlande (evangelisch-lutherisch). Besuchte das Gymnasium zu Plauen, die Universitäten zu Leipzig, Göttingen, Heidelberg. Seit 1859 Advocat. 1863-66 Secretair der Handelskammer zu Leipzig, 1865-70 Bevollmächtigter des Centralvorstandes des Gustav-Adolf-Vereins in Leipzig. Seit Anfang 1870 Vorsteher der Stadtverordneten zu Leipzig. Mitgl. des I. Deutschen Reichstags.