Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

Puschmann, Alois, geb. am 17 . 05 . 1882 in Liebau, Kreis Landeshut
⇒ Reichstag
Zentrum - Portrait
Verfassunggebende Nationalversammlung - Abb. der Originalseite
Geboren am 17. Mai 1882 zu Liebau, Kreis Landeshut; katholisch. Vom 6. bis 14. Jahre in Liebau Volksschule besucht, dann 13 Jahre als Arbeiter in Flachsgarnspinnerei tätig, 8 Jahre lang Arbeitersekretär, ein halbes Jahr Schriftleiter einer Tageszeitung und seit 1. August 1918 Leiter des öffentlichen Arbeitsnachweises in Glatz, Vorsitzender des Kriegsausschusses für Verbraucherinteressen, Mitglied einer Reihe von Kommissionen und Ausschüssen für Verwaltungs- und Wohlfahrtszwecke. Seit 1. Januar 1916 Stadtverordneter in Glatz.
Zentrum - Portrait
1. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geboren am 17. Mai 1882 zu Liebau, Kreis Landeshut; katholisch. Vom 6. bis 14. Jahre in Liebau Volksschule besucht, dann 13 Jahre als Arbeiter in Flachsgarnspinnerei tätig, 8 Jahre lang Arbeitersekretär, ein halbes Jahr Schriftleiter einer Tageszeitung und seit 1. August 1918 Leiter des öffentlichen Arbeitsnachweises in Glatz. Mitglied einer Reihe von Kommissionen und Ausschüssen für Verwaltungs- und Wohlfahrtszwecke. Seit 1. Januar 1916 Stadtverordneter in Glatz, 1919/1920 Mitglied der verfassunggebenden Deutschen Nationalversammlung.