Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

Buchheister, Otto, geb. am 08 . 04 . 1893 in Bornum (Kr. Helmstedt)
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei - Portrait
9. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geboren am 8. April 1893 in Bornum (Kr. Helmstedt); evangelisch-lutherisch. Besuchte die Volksschule in Bornum, die Fortbildungsschule und absolvierte 1913 die herzogl. Baugewerkschule in Holzminden. Von 1913 Besuch des Technikums Strelitz i. Meckl. Den Weltkrieg mitgemacht im Res.-I.-R. 204. Im Frühjahr 1915 verwundet und daraufhin im Frühjahr 1917 als dienstuntauglich aus dem Heeresdienst entlassen. Als Bauer seit dem Jahre 1917 tätig. Seit 1929 politisch betätigt und der NSDAP beigetreten. Ab 1930 Mitglied des Braunschweigischen Landtags.