Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

Steinfeldt, Heinrich, geb. am 31 . 10 . 1892 in Wilhelmsburg, Kreis Harburg
Sozialdemokratische Partei (Wahlvorschlag) - Kein Portrait
8. Wahlperiode (Nachtrag) - Abb. der Originalseite
Geboren am 31. Oktober 1892 in Wilhelmsburg, Kreis Harburg. Besuchte die Volksschule in Wilhelmsburg, Warnemünde und Hamburg. Lernte Zimmerer von 1907 bis 1910. Dann als Zimmerer tätig. Von 1914 bis 1918 Kriegsteilnehmer an der Ost- und Westfront. Inhaber des E. K. II. Klasse. Seit 1921 Gewerkschaftsangestellter der Zahlstelle Hamburg des Zimmererverbandes. Mitglied der Hamburger Bürgerschaft seit 1919.