Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

von Turno, Hippolyt, geb. am 30 . 11 . 1828 in
Polnische Fraktion - Kein Portrait
3. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 30. Nov. 1828. Kölnisches Gymnasium in Berlin, Bergakademie Freiberg im Kgr. Sachsen, Paris; wurde Landwirth. Mitgl. des const. Norddeutschen Reichstags, langjähriges Mitgl. des Prov.-Landtags des Herzogthums Posen.
Polnische Fraktion - Kein Portrait
4. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 30. November 1828. Kölnisches Gymnasium in Berlin, Bergacademie Freiberg im Königr. Sachsen, Paris; wurde Landwirth. Mitgl. des const. Nordd. Reichstags, des Deutschen Reichstags seit 1877; langjähriges Mitgl. des Prov.-Landtags des Herzogthums Posen.
Polnische Fraktion - Kein Portrait
5. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 30. November 1828 (kathol.). Kölnisches Gymnasium in Berlin, Bergakademie Freiberg im Königreich Sachsen, Aufenthalt in Paris; wurde Landwirth. Mitglied des konst. Nordd. Reichstages, des Deutschen Reichstages seit 1877; langjähriges Mitglied des Prov.-Landtages des Herzogthums Posen.