Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

Maubach, Eduard, geb. am 09 . 12 . 1838 in Königswinter a. Rh.
⇒ Reichstag
Deutsch-konservativ - Kein Portrait
6. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geboren 9. Dezember 1838 zu Königswinter a. Rhein (evang.). Besuchte das Gymnasium u. die Universität Bonn a. Rh. Reisen in Deutschland, Oesterreich, Italien, Frankreich, England. 1863 Auskultator bei dem Landgerichte zu Bonn, 1866 Regierungsreferendar bei d. Kgl. Regierungen zu Köln a. Rh. und Potsdam. Während des Französ. Feldzuges 1870/71 Sous-Präfekt in Mondidier u. Amiens. 1873 Regierungs-Assessor, 1874 Landrath des Kreises Johannisburg.
Deutsch-konservativ - Kein Portrait
7. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geboren 9. Dezember 1838 zu Königswinter a. Rh. (evang.). Bes. das Gymnasium und die Universität Bonn a. Rh. Reisen in Deutschland, Oesterreich, Italien, Frankreich, England. 1863 Auskultator bei dem Landgerichte zu Bonn, 1866 Regierungsreferendar bei d. Kgl. Regierungen zu Köln a. Rh. und Potsdam. Während des Französ. Feldzuges 1870/71 Sous-Präfekt in Mondidier u. Amiens. 1873 Reg.-Assessor, 1874 Landrath des Kreises Johannisburg. Mitgl. des Reichstages seit 1884.