Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

Oechsner, Georg
Liberale Reichspartei - Kein Portrait
3. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 18. Febr. 1822 zu Mainz (kath.). Absolvirte Gymnasium, Universität und juristisches Staatsexamen. Verließ 1849 die juristische Laufbahn und widmete sich der Kaufmannschaft; jetzt Bürgermeisterabgeordnter in Mainz und Gutsbes. Seit 1866 fortwährend Mitgl. der II. Hess. Stände-K.