Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

von Schrader, Ludw. Christ., geb. am 28 . 11 . 1815 in
bundesstaatlich-constitutionell - Kein Portrait
Hirth's Almanach 1867 III - 03. Apr. 1867 - Abb. der Originalseite
Geb. 28. Nov. 1815. Stud. in Kiel u. Jena. Seit 1844 Pastor in Bredstedt (Schlesw.); seit 1849 Archidiakonus in Kiel. 1863 von der Regierung Christian's IX. vom Amte suspendiert wegen Verweigerung des Kirchengebets. Verf. mehrerer polit. Schriften, in neuerer Zeit namentlich: "Kurze Bemerkungen zu H. v. Treitzschke's Schlesw.-Holst. Situation u. Aufgabe in der Gegenwart"; "Die Annectirung Schleswig-Holst. ist Sünde". Seit 1860 Mitgl. der holst. Ständevers.
keine Angabe - Kein Portrait
Hirth's Almanach 1867 I - 2. Febr. 1867 - Abb. der Originalseite
Geb. 28. Nov. 1815. Stud. in Kiel u. Jena. Seit 1844 Pastor in Bredstedt (Schlesw.); seit 1849 Archidiakonus in Kiel. 1863 von der Regierung Christian's IX. vom Amte suspendiert wegen Verweigerung des Kirchengebets. Verf. mehrerer polit. Schriften, in neuerer Zeit namentlich: "Kurze Bemerkungen zu H. v. Treitzschke's Schlesw.-Holst. Situation u. Aufgabe in der Gegenwart"; "Die Annectirung Schleswig-Holst. ist Sünde". Seit 1860 Mitgl. der holst. Ständevers.
Liberale Reichspartei - Kein Portrait
Hirth's Almanach 1867 II - 28.Febr.1867 - Abb. der Originalseite
Geb. 28. Nov. 1815. Stud. in Kiel u. Jena. Seit 1844 Pastor in Bredstedt (Schlesw.); seit 1849 Archidiakonus in Kiel. 1863 von der Regierung Christian's IX. vom Amte suspendirt wegen Verweigerung des Kirchengebets. Verf. mehrerer polit. Schriften, in neuerer Zeit namentlich: "Kurze Bemerkungen zu H. v. Treitzschke's Schlesw.-Holst. Situation u. Aufgabe in der Gegenwart"; "Die Annectirung Schleswig-Holst. ist Sünde". Seit 1860 Mitgl. der holst. Ständevers.
bundesstaatlich-constitutionell - Kein Portrait
Hirth's Almanach 1867 IV - 29. Apr. 1867 - Abb. der Originalseite
Geb. 28. Nov. 1815. Stud. in Kiel u. Jena. Seit 1844 Pastor in Bredstedt (Schlesw.); seit 1849 Archidiakonus in Kiel. 1863 von der Regierung Christian's IX. vom Amte suspendirt wegen Verweigerung des Kirchengebets. Verf. mehrerer polit. Schriften, in neuerer Zeit namentlich: "Kurze Bemerkungen zu H. v. Treitzschke's Schlesw.-Holst. Situation u. Aufgabe in der Gegenwart"; "Die Annectirung Schleswig-Holst. ist Sünde". Seit 1860 Mitgl. der holst. Ständevers.