Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

Hasenclever, Richard, geb. am 16 . 05 . 1813 in Ehringhausen bei Remscheid
keine Angabe - Kein Portrait
1. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 16. Mai 1813 (katholisch) zu Ehringhausen bei Remscheid. Gymnasium Düsseldorf, Universitäten Bonn und Berlin. Als Burschenschafter zu Untersuchung gezogen 1833-34. Von 1845-48 Kreisphysikus in Grevenbroich, seitdem prakt. Arzt in Düsseldorf. Während des jüngsten Krieges leitender Arzt im Lazarethe der barmherz. Schwestern. Schrieb: Die Raumvorstellung aus dem Gesichtssinn. Berlin 1842, und, Grundzüge der esoterischen Harmonik der Alten. Im Anschluß an das Werk von Freih. v. Thimus. Leipzig 1870. 1855-61 Mitglied des Abgeordnetenhauses.