Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

Hofmann, Theodor, geb. am 16 . 10 . 1843 in Sulz a. Neckar
Zentrum - Kein Portrait
10. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. am 16. Oktober 1843 zu Salz a. Neckar; katholisch. Besuchte die Gymnasien zu Ellwangen und Ehingen und die Universität Tübingen (Theologie und Philologie). 1867 zu Priester geweiht, Vikar in Schramberg, Repetent in Tübingen, Hauslehrer in Versailles, 1877 Professor am Obergymnasium und Vorsteher des Konvikts in Ehingen, 1894 Pfarrer in Urlau. Mitglied des Reichstages seit 1896.
Zentrum - Kein Portrait
11. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. am 16. Oktober 1843 in Sulz a. Neckar; katholisch. Besuchte die Gymnasien zu Ellwangen und Ehingen und die Universität Tübingen (Theologie und Philologie). 1867 zum Priester geweiht, Vikar in Schramberg, Repetent in Tübingen, Hauslehrer in Versailles, 1877 Professor am Obergymnasium und Vorsteher des Konvikts in Ehingen, 1894 Pfarrer in Urlau. Mitglied des Reichstages seit 1896.