Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete


MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher


MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum
MDZ Datenschutzerklärung

Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten
Basis: Parlamentsalmanache/Reichstagshandbücher 1867 - 1938

1 Treffer

Schöttler, Friedrich Wilhelm, geb. am 08 . 04 . 1823 in
National-liberal - Kein Portrait
2. Wahlperiode - Abb. der Originalseite
Geb. 8. April 1823 (evangelisch). Besuchte die Realschule I. Ordnung in Aschersleben. Practische Lehrzeit im Hüttenwerk Jlsenburg und in der Gräfl. Stolbergischen Maschinenfabrik in Magdeburg 1846, eine Zuckerfabrik in Donnersleben 1848. Gutsbesitzer in Kurhessen und Hannover 1858-64. In Braunschweig seit 1864. Stadtverordneter in Kurhessen 1862-64, in Braunschweig jetzt.